BAT III glänzt bei Premiere

Das neu formierte Regionalliga-Team BAT III startete sehr ansehnlich in die neue Saison. Zwei Siege aus drei Spielen lassen auf große Taten hoffen. Vielleicht schon an diesem Wochenende.

Im ersten Spiel musste das Team, welches aus alten Hasen und jungen Wilden besteht, noch eine Niederlage gegen die Turtles hinnehmen (3:9). Aber in den darauffolgenden zwei Spielen konnten schon die ersten Erfolge eingefahren werden.

Die Stärke des Teams zeigte sich gleich in seiner zweiten Partie, in der sich gleich sieben Spieler_innen in die Scorerliste eintragen durften und alle für alle kämpften. Im letzten Spiel gegen den UHC konnte man außerdem gut sehen, dass Training Früchte trägt, da aus einer starken Verteidigungsleistung gepaart mit gutem Aufbauspiel ein sicherer 6:1-Sieg heraussprang.

Sehr zufrieden zeigte sich Coach Simon mit dem Saisonstart. „Wir haben gut verteidigt und vorne auch schon einige schöne Angriffskombinationen gezeigt. Zudem konnten wir unserem Abteilungsleiter Roman zum ersten Großfeldsieg verhelfen!“ Dieses Wochenende kommt es dann zur nächsten Bewährungsprobe gegen den starken SCS.

Bisherige Ergebnisse
BAT III – Floorball Turtels Berlin 3:9
BAT III – VfL Tegel 9:4
BAT III – UHC Berlin 6:1