Helfer fürs Final4 gesucht!

In genau einem Monat findet in der Berliner Sömmeringhalle das Floorball Final4 statt. BAT richtet das Event mit aus und kennt als Teilnehmer mittlerweile auch seinen Halbfinalgegner. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Tag und Nacht. Nach freiwilligen Helfern wird dennoch händeringend gesucht.

Die Freude war groß, als die Losfee Berlin die Red Devils aus Wernigerode zugelost hat. Im Gegensatz zu Lilienthal oder Weißenfels konnte BAT die Hartzer in dieser Saison bereits einmal schlagen. Die Chancen, wenn auch die eines Außenseiters, sind also da.

Doch bevor die ersehnte Partie angepfiffen werden kann, gibt es noch sehr viel zu tun. Das Organisationsteam finalisiert das Programm, plant den Hallenaufbau, verhandelt mit Zulieferern, begeistert Medien und gewinnt Sponsoren. Allen ist bewusst, wie wichtig das Floorball Final4 für die Entwicklung der Sportart in Berlin und Brandenburg sein kann.

Noch nie hatte dieses Event ein so breites Programm. Neben den zentralen Pokalspielen findet eine Penalty Challenge statt, bei der sich Paare aus Schützin oder Schütze und Goalie mit anderen messen können. Nachtturnier, Kurse mit Nationalspielern, Vorträge, ein PubQuiz und sogar ein besonderes Promospiel, bei dem Floorball- auf Eishockey-Spieler treffen.

Damit das Event einwandfrei über die Bühne geht, benötigt das Orga-Team aber freiwillige Helfer, die bei Aufgaben, wie Auf- und Abbau, Catering, Bandendienst, Kasse, Security und ähnlichem mithelfen. Noch seien viele Stellen unbesetzt. Wer dazu beitragen möchte, dass Floorball in Berlin den nächsten Schritt nach vorne macht, kann sich hier melden. Verpflegung, Unterkunft, Tickets und ein schnittiges Helfer-Shirt gibt’s oben drauf, dazu noch jede Menge tolle Erfahrungen und das Gefühl, zur Entwicklung unserer Sportart maßgeblich beigetragen zu haben.

Weitere Informationen zum Event unter floorballfinal4.de.