Mannschaft

Das Prunkstück des insgesamt 700 Mitglieder zählenden Vereins ist die Herren-Bundesligamannschaft. Nach ihrer Rückkehr in die deutsche Königsklasse 2004/2005 setzte sich die SG BA Tempelhof innerhalb der deutschen Elite fest. Viermal eroberten die „BAT-Boys“ seit dem eine Medaille.

Vorname Nachname Nummer Position Geburtsdatum
Jerry Montonen 7 C 17.10.1994
David Lichtwer 27 C 05.08.1998
Fabio Witte 4 C 08.08.1993
Timm Bergmann 17 C 15.01.1989
Christian Keil 13 C 22.09.1983
Jan Kratochvil 10 D 15.03.1984
Frederik Bonk 8 D 29.04.1994
Hannes Thun 5 D 19.09.1995
Jami Savolainen 92 D 22.12.1993
Kristaps Vaicis 3 D 20.04.1984
Ismael Hallbäck 42 F 01.04.1992
Paul Grau 16 F 09.08.1996
Max Ramlow 12 F 29.08.1997
Lorenz Käsermann 11 F 07.06.1987
Niclas Lösel 76 F 26.07.1999
Riccardo Ramacci 9 F 30.05.1992
Marten Bonk 23 F 03.08.1996
Lukas Altrichter 39 G 02.07.1985
Felix Klein 28 G 21.08.1989
Max Lange 1 G 07.01.1985