U15 in Playoffs gegen Rangsdorf

Nach zwei Siegen zum Abschluss der Hauptrunde warten nun die Playoffs auf das Team.

Im ersten Spiel am Wochenende ging es gegen den TSV Rangsdorf, gegen den die U15 im Hinspiel noch 3:10 verloren hatte. Mit nur fünf Feldspielern dominierten die BAT-Junioren die Partie diesmal. Von Anfang an konnte man vorne die Chancen nutzen und hinten konsequent verteidigen – so stand am Ende ein 18:6 zu Buche. Dem Playoff-Gegner fehlte allerdings auch sein Topscorer.

Gegen den Spitzenreiter aus Tegel setzte es im Hinspiel eine 2:8-Niederlage. Dank einer starken Torhüterleistung und guter Chancenverwertung konnten die Junioren sich, wie schon gegen Rangsdorf, revanchieren und am Ende 7:5 gewinnen. Für Tegel war es die erste Saisonniederlage. In den Playoffs trifft man am 14. oder 15. April auf den TSV Rangsdorf. Im zweiten Halbfinale spielt Tegel gegen Zehlendorf.

>Ergebnisse und Tabelle