U17 bleibt auf Playoff-Kurs

Die BAT-Jugend hat am Wochenende zwei souveräne Siege in der Kleinfeld Verbandsliga eingefahren und behält die Endrunde fest im Blick.

Nach der langen Weihnachtspause fand die gemischte U17/U21-Kleinfeldmannschaft gegen die Eisbären Juniors II etwas schwer ins Spiel. Die Pässe kamen nicht an und der Ball versprang zu oft. Dennoch konnte man zur Pause eine sichere 2:6-Führung aufbauen. Danach änderte sich im Spielaufbau zwar wenig, der Endstand ließ sich dennoch auf 4:12 hochschrauben.

Im zweiten Spiel des Tages gegen die Floorball-Piraten Mellensee setze das Team die Forderungen der Trainer besser um, ging früh in Führung und baute diese zur Pause bis auf 1:5 aus. Auch in die zweite Hälfte startete man mit reichlich Schwung und erzielte weitere zehn Treffer. Endstand 3:15.

Mit 15 Punkten und einer Tordifferenz von +29 hält BAT den zweiten Tabellenplatz. Der nächste Spieltag findet am 16.02. statt.

Text: Inge Kuld

Help-Desk